Ziele erarbeiten mit Menschen im Kontext Jugendhilfe

„So nicht mehr! Aber was stattdessen?“
Das Seminar richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte öffentlicher und freier Träger, die ihre Beratungskompetenzen zur Erarbeitung von Zielen ausbauen wollen. Ziele stellen die Grundlage einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Vereinbarungen dar. Im Idealfall wirken sie motivierend auf alle Beteiligten und machen den Erfolg pädagogischer Bemühungen sichtbar. Bei der gemeinsamen Erarbeitung von motivierenden Zielen werden die Familienangehörigen, Erziehungsberechtigte und Kinder, gleichermaßen einbezogen.


Ziele erarbeiten mit Kindern, Eltern und Familien im Kontext Jugendhilfe
Datum: 26.03.2019 – 28.03.2019
3-tägige Fortbildung im Jagdschloss Glienicke. Seminarnummer 6201/19
Anmeldung über das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg
sfbb.berlin-brandenburg.de


Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie ein Seminar exklusiv für Ihr Team an Ihrem gewünschten Standort möchten: Telefon 030 9925 1232 oder mail@marion-penth.de